Zielsetzung

Wir, die FörderschullehrerInnen der Volkerschule, möchten durch inklusive Sprachförderung beitragen zu…

  • einem positiven Schulstart
  • einer bestmöglichen Teilnahme am Unterricht der Regelschule
  • gezielter Auswahl von Förderschwer-punkten nach vorangegangener Diagnostik
  • Entwicklung und Erweiterung der sprachlichen Kompetenzen
  • dem Erleben der Kommunikationsfähigkeit
  • einem konstruktiven Umgang mit sprachlichen Voraussetzungen, Beeinträchtigungen und deren Auswirkungen
  • einer gelungenen kooperativen Zusammenarbeit zwischen Eltern, Kollegen und ggf. den am Prozess beteiligten Therapeuten.